Frühstück in Japan: zwischen Tradition und neuen Trends

  • Veröffentlicht am : 30/03/2020
  • Von : C.L./Ph.L
Une table de petit déjeuner

Ein typisch japanisches Frühstück.

Wie sieht ein japanisches Frühstück aus? Ein gesundes Frühstück für einen guten Start in den Tag!

Ob mit der Familie oder alleine, unterwegs oder im Restaurant, das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Komplexe Zucker, Vitamine, Proteine, es sollte alle Nährstoffe enthalten, die uns einen guten Start in den Tag ermöglichen. Vor allem in Japan, wo das traditionelle Frühstück als eines der ausgewogensten der Welt gilt! Aber wie sieht ein traditionelles, japanisches Frühstück aus?

Das Kernstück, um das sich der Rest der Mahlzeit dreht, ist weißer Reis, der entweder pur oder von einem Ei begleitet als Tamago Kake Gohan gegessen wird. Reis gibt die Mahlzeit über den Rhythmus an, denn er ist das erste und letzte Element des Frühstücks. Er kann auch mit Nori (Seetang, der auf für Sushi benutzt wird) oder - für Abenteuerlustige - sogar mit Nattô (fermentierte, klebrige Bohnen) genossen werden kann.

bol de riz japonais

So legt man seine Essstäbchen in Japan richtig ab.

DR

Neben dem Reis finden sich als Eiweißquelle Omelett, rohes Ei, gegrillter Lachs oder sogar Tofu. Eiweiß gehört immer zum japanischen Frühstück. Häufig wird dazu Miso-Suppe serviert, die von Ernährungswissenschaftlern empfohlen wird wegen ihres geringen Salzgehalts und da sie reich an Proteinen, Folsäure und Mineralien ist.

Plat du restaurant Inoue

Omurice (Reisomelett) vom Restaurant Inoue.

DR

Die erste Mahlzeit des Tages beinhaltet weiter Tsukemono, eingelegtes Gemüse wie Daikon (weißer Rettich), Gurke oder Umeboshi (eingelegte Pflaume). Tsukemono bereichern das Frühstück mit diversen Aromen und herbem Geschmack und ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften sind perfekt an den Beginn des Tages angepasst, da sie reich an Vitaminen sind.

Schließlich gehört zum Frühstück grüner Tee, der je nach Belieben kalt oder warm serviert wird.

Quelques tsukemono

Some tsukemono (pickled vegetables) that can be eaten during a Japanese breakfast. Here Eggplants and pickles.

japan guide

Cuisine gastronomique japonaise, Kaiseki ryôri

Japanische Gourmetküche, Kaiseki ryôri

JNTO

Da die Zubereitung bestimmter Gerichte wie Misosuppe oder Fisch zeitaufwändig sein kann, neigen viele Japaner unter Zeitdruck heutzutage dazu, Reis und Tsukemono gegen Toast oder Müsli einzutauschen.

Starburcks Café und Tullys Konditoreien sind sehr beliebt, wenn Züge ihre ersten täglichen Reisenden abladen, und das traditionelle Frühstück ist heute vornehmlich ein Genuss, den man morgens im Ryokan (traditionelles Gasthaus) oder an einem Sonntag mit der Familie genießt.

Und aus gutem Grund ist das traditionelle Frühstück heute ein emblematisches Element der japanischen Kultur.

Le Creamy Pumpkin Frappuccino de Starbucks

Cremiger Kürbis-Frappuccino von Starbucks

Japan Today

Neueste Artikel

Japan Visitor - kirinbeer2018.jpg

Kirin-Bier: ein japanisches Premium-Lagerbier, das mit Präzision und Tradition hergestellt wird

Die Kirin Brewery Company, eine der ältesten und renommiertesten Brauereien Japans, blickt auf eine lange Geschichte zurück, die bis ins Jahr 1885 zurückreicht.

Les hakata ramen, le bouillon de nouilles qui fait la renommée de Fukuoka

Ramen, die berühmten japanischen Nudeln

Als die Rāmen-Nudeln vor mehr als hundert Jahren aus China nach Japan kamen, war es Liebe auf den ersten Blick. Seitdem ist es eine kulinarische „Love Story“.

Sakura Taiyaki

Spezialitäten rund um den Frühling und die Kirschblüte

Der Wechsel der Jahreszeiten ist immer ein guter Zeitpunkt, um in Japan Saisonprodukte zu entdecken. Und der Frühling ist da keine Ausnahme.

Alle Artikel anzeigen (14)