Japan verstehen lernen

  • Veröffentlicht am : 10/05/2017
  • Von : Japan Experience

Nah und fern, verkannt aber vertraut

Zu Unrecht stehtJapan im Ruf zu geheimnisvoll und darum undurchdringlich zu sein. Dem ist nichtso. Japan verstehen verlangt nicht mehr, als den Willen Land, Leute, Kunst undGlauben näher kennen zu lernen. Eine wahre Freude!

 

Japan verstehen lernen

Torii Gates

Shinto & Schreine

Ein Leitfaden für Japanreisende über den Shintoismus und den Besuch von Schreinen mit Informationen, die von einer Shinto-Priesterin der 17.

Des fleurs de cerisier, objet de contemplation pour les Japonais depuis l'Antiquité

Die Ursprünge des Hanamis

Hanami, die Kirschblütenschau, ist ein Brauch, der bis in die Antike zurückreicht. Ein Rückblick auf die Geschichte eines emblematischen Kulturphänomens Japans.

Geisha am Eingang eines Teehauses im Stadtviertel Gion

Geisha, Hüter der japanischen Künste

Der Begriff Geisha bedeutet wörtlich: “In den Künsten kundige Person”. Folgen wir den Spuren der Geisha, entdecken wir die Welt der Weiden und Blumen.

La célèbre Grande vague de Kanagawa de Hokusai Katsushika, issue des 36 bues du Mont Fuji, est l'illustration parfaite de l’ukiyo-e, ou l'image d’un monde éphémère et flottant.

Ukio-e, japanische Kunstdrucke

Ukiyo-e ist eine Kunstrichtung, die ihre Blütezeit in der Edo-Zeit (1603 - 1868) erlebte.

Alle Artikel anzeigen (28)