Illuminationen zur Kirschblütenzeit 夜桜

Sakura im Lichterschein

Von Kyushu bis in den Norden der Hauptinsel des Archipels: Finden Sie heraus, welches die besten Orte sind, um die Kirschblüte zu genießen - und zwar nachts! Entdecken Sie dieses in Japan wohlbekannte Phänomen: die Yozakura.

Les sakura longeant le mur du château de Fukuoka

Sakura entlang der Mauer des Schlosses von Fukuoka

kagami flickr

Die Klassiker von Tokio

Die Kirschbäume entlang des Meguro-Flusses ziehen viele Sakura-Liebhaber an. Nach einem Einkaufsbummel und einem guten Essen in einem Restaurant in der Nähe können Sie während der Blütezeit die Illuminationen mitten in Tokio genießen. Da der Fluss fast 8 Kilometer lang ist, ist der beste Ort zweifellos das Nakameguro-Viertel, wo jedes Jahr neue Laternen aufgestellt werden.

Sakura-Beleuchtungen in Nakameguro:

Von Ende März bis Anfang April von 18 bis 21 Uhr

Zugang: Station Nakameguro (Tokyu Toyoko- und Hibiya-Linie)

Les lanternes qui éclairent les cerisiers en fleurs longeant la rivière Meguro à Tokyo

Laternen beleuchten die Kirschbäume entlang des Meguro-Flusses, Tokio

Igelkauz flickr

Cerisiers et lanternes au parc d'Ueno

Kirschbäume und Laternen im Ueno-Park

autan

Die Burg des Nordens

Eine letzte Burg, wo die Begegnung zwischen Natur und Architektur das Erlebnis noch unvergesslicher macht. Die Präfektur Aomori, die von Tokio aus mit dem Shinkansen erreichbar ist, liegt im äußersten Norden der Hauptinsel des Archipels. Dort finden Sie die wunderschöne Burg Hirosaki, in deren Park und am Burggraben Hunderte von blühenden Kirschbäumen. Jedes Jahr wird ein Festival veranstaltet, das nach Einbruch der Dunkelheit wunderschöne Beleuchtungen bietet.

Lesen Sie auch: Im Rausch der Kirschblüten: Unsere Top 5 in Nordjapan

Kirschblütenfestival in Hirosaki:

Vom 21. April bis zum 5. Mai 2023

Illuminationen von Sonnenuntergang bis 20:30 Uhr

Ort: Dotemachi Loop Bus vom JR-Bahnhof Hirosaki bis zur Haltestelle Shiyakusho-mae

Beleuchtete Sakura im Hirosaki-Park

Tak H.

Les cerisiers autour du château de Hirosaki

Die Kirschbäume rund um das Schloss Hirosaki

ataq411

Tokio unter blühenden Kirschbäumen

  • Enthalten :
Aktivität

Neueste Artikel

Japan Visitor - salamander2018.jpg

Japanischer Riesensalamander: Die faszinierende endemische Amphibie Japans

Der Japanische Riesensalamander (Andrias japonicus) ist eine unglaubliche Amphibienart, die nur in Japan vorkommt.

Der Sikahirsch: Eine faszinierende Art, die in Ostasien heimisch ist

Der Sikahirsch (Cervus nippon) ist eine faszinierende Tierart, die in weiten Teilen Ostasiens heimisch ist, darunter Japan, Taiwan, Ostchina, Korea und Teile Russlands.

Wo kann man in diesem Frühling Kirschblüten bewundern?

Japan ist berühmt für seine ausgeprägten und wunderschönen Jahreszeiten. Eine der am meisten erwarteten Zeiten ist zweifellos der Frühling mit der Kirschblüte, den Sakura-Bäumen.

Alle Artikel anzeigen (49)