Fahrkarten für den Zug von Tokio nach Takayama

38 Zahl
Tägliche Abfahrten
4h30 Kürzeste
Reisedauer
82 € Unser
bestmöglicher Preis
06:00 / 18:30 Früheste/späteste
Abreisezeit

Mehr über Ihre Reise mit dem Zug von Tokio nach Takayama

tokyo takayama train map

Tokio, die Hauptstadt Japans und der bevölkerungsreichste Ballungsraum der Welt, bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Touristen. Ob in den eher entspannten und eleganten Vierteln Tokios wie Yoyogi Uehara oder Kagurazaka oder in den lebhaften Stadtteilen Shinjuku oder Shibuya - hier ist für jeden etwas dabei, vor allem für diejenigen, die sich für die vielfältige urbane Kultur der Stadt interessieren. Ein Muss für Fans der pulsierenden Popkultur Japans, für abenteuerlustige Feinschmecker und für alle, die ein exzentrisches Nachtleben suchen! In Tokio ist immer viel los.

Fährt man jedoch etwas weiter nördlich in die bergige Präfektur Gifu nach Takayama, so entdeckt man einen Teil Japans, der nicht weit entfernt von Tokio liegt, aber dennoch eine ganz eigene, beliebte Umgebung bietet. Takayama ist reich an Natur und hat einige charmante Städte mit einer Vielzahl an Geschäften und anderen Attraktionen. Da Gifu eine der wenigen Präfekturen Japans ist, die vollständig vom Festland umschlossen ist, bietet Takayama eine wunderschöne Umgebung mit Bergen und sanften Flüssen anstelle von Meeresküsten. Tauschen Sie die hohen Wolkenkratzer Tokios gegen die sanften Berge und Flüsse Takayamas ein und erleben Sie die zwei Seiten Japans, die das Land so attraktiv machen!

Achtung! Der Bahnhof Nagoya ist in der Regel nicht die letzte Station der Shinkansen-Linie, die bis nach Kobe, Hiroshima oder sogar Hakata (Fukuoka) weiterfahren kann. Bitte achten Sie auf die Haltestellen, damit Sie an der richtigen Station aussteigen!

Zugtickets, die Sie über Japan Experience buchen, werden über eine offizielle Partnerschaft mit JR West ausgestellt, d.h. Sie haben es direkt mit dem Unternehmen zu tun, der Sie mit dem Zug von Tokio nach Takayama bringt.

Fuji vom Zug aus gesehen

shinkansen seat view mount fuji

Wenn Sie mit dem Zug von Tokio nach Takayama reisen, empfehlen wir Ihnen, einen Fensterplatz mit Blick auf den Berg Fuji zu reservieren, damit Sie die Chance haben, einen der berühmtesten Ausblicke Japans von seinem modernen Wahrzeichen, dem Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen, zu sehen!

Bitte beachten Sie, dass wir während der Hauptreisezeit Ihren Zug möglicherweise bis zu 15 Minuten früher oder später als ursprünglich gebucht umbuchen müssen, um Ihnen einen Fensterplatz zu sichern.

Warum Sie mit dem Zug von Tokio nach Takayama fahren sollten

shinkansen nozomi 700s jr central
Schnell & effizient

Die Hochgeschwindigkeitszüge Shinkansen und Hida-Express legen die 451 km lange Strecke zwischen Tokio, Nagoya und Takayama in etwas mehr als 4 Stunden und 30 Minuten zurück und sind damit eine der schnellsten Möglichkeiten, entspannt und sorgenfrei ans Ziel zu kommen.

shinkansen 700s interior seat seating japan train nozomi jr central
Stillvoll & bequem

Bequeme Sitze, viel Beinfreiheit, regelmäßig gereinigte Wagen und Ruhe sorgen für eine entspannte Fahrt.

shinkansen driver agent jr
Verlässlichkeit

Mit Hunderten von Abfahrten pro Tag und einer durchschnittlichen Verspätung von schätzungsweise 24 Sekunden pro Zug ist der Shinkansen sehr zuverlässig.

shinkansen 700s nozomi eco friendly green
Umweltfreundlich

Für eine Reise von Tokio nach Takayama werden mit dem Shinkansen weniger als 16 kg CO2 ausgestoßen, mit dem Flugzeug sind es auf der gleichen Strecke mehr als 118 kg. Mit dem Zug zu reisen ist rund 7 Mal umweltfreundlicher als zu fliegen!

Wie Sie Ihre Fahrkarten für den Zug von Tokio nach Takayama buchen

Datum, Uhrzeit & Sitzplatz festlegen

Sie können Ihre Zugfahrkarten bis zu 9 Monate vor dem gewünschten Reisedatum buchen.

Einfach & schnell online kaufen

Bestellen Sie Ihre Zugfahrkarten mit wenigen Klicks online.

QR-Code

Sie erhalten einen QR-Code 1 Monat vor der geplanten Abreise per E-Mail.

QR Code einlösen

Folgen Sie den Anweisungen, um Ihren QR-Code einzulösen und Ihre Fahrkarten zu bekommen.

Der Tokioter Bahnhof, der Bahnhof Takayama

Der Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen verfügt über eine Reihe von Annehmlichkeiten, die die Reise bequem machen. Dazu gehören Steckdosen, Stauraum über dem Kopf und verstellbare Sitze. Der Hida Express ist zwar kein Shinkansen-Hochgeschwindigkeitszug, bietet aber im Vergleich zu den Nahverkehrszügen ebenfalls eine bessere Ausstattung mit nach vorne gerichteten, verstellbaren Sitzen und Optionen für die luxuriöseren Green Cars. Sowohl der Tokaido-Shinkansen zwischen Tokio und Nagoya als auch der Hida-Express zwischen Nagoya und Takayama werden von Japan Railways (JR), der größten Eisenbahngesellschaft Japans, betrieben.

Wie man zum Bahnhof Tokio kommt

Der Bahnhof Tokio, der Hauptabfahrtsbahnhof des Shinkansen in Tokio, liegt im Stadtzentrum, wo sich viele Linien des öffentlichen Nahverkehrs kreuzen. Hier halten mehrere JR-Linien (darunter die Chuo-, Keiyo-, Sobu- und Yamanote-Linien) sowie die U-Bahn-Linie Marunouchi, zahlreiche Buslinien und Flughafentransfers.

Der Bahnhof Takayama

Der Bahnhof Takayama ist ein bescheidener Bahnhof, der sich in der Nähe des Stadtzentrums von Hida Takayama befindet. Das Stadtzentrum von Takayama und die zahlreichen Hotels in der Umgebung sind leicht zu Fuß zu erreichen, obwohl vom Bahnhof aus Busse in andere Teile der Region fahren, z. B. nach Shirakawago und Hida Furukawa, dem Bahnhof aus dem 2016 erschienenen Hit "Your Name". Der Bahnhof Takayama ist nicht die Endstation der Hida-Express-Linie, da der Zug durch die Präfektur Gifu fährt und am Bahnhof Toyama an der japanischen Meeresküste endet.

Warum sollten Sie Ihre Zugtickets bei Japan Experience buchen?

Offizielle Partnerschaft mit Japan Rail West

Unsere Zugtickets werden im Rahmen einer offiziellen Partnerschaft mit JR West ausgestellt.

Sichere Bezahlung

Wir bieten Ihnen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an. Sie können entscheiden, welche für Sie am besten geeignet ist.

Qualität ist das Wichtigste

Unsere engagiertes Team von Experten arbeiten direkt mit Ihnen zusammen.

Beste Kundenbetreuung

Wir sind täglich für Sie da und über alle gängigen Kanäle erreichbar.

Ergänzende Infos

Wie lange im Voraus kann ich meine Zugtickets buchen?

Zugtickets können in Japan frühestens 9 Monate und spätestens 3 Tage vor dem gewünschten Abreisedatum gebucht werden.

Gibt es einen Sondertarif für Kinder?

Ja, es gibt spezielle Tarife für Kinder. Kinder ab 12 Jahren gelten als Erwachsene und fahren zum vollen Preis. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren erhalten einen ermäßigten Tarif. Bis zu 2 Kinder unter 6 Jahren reisen kostenlos, d.h. jedes weitere Kind unter 6 Jahren zahlt den normalen Kindertarif.

Wo Sie in Japan je nach Region Ihre Fahrkarten umtauschen können

japan train tickets exchange map

Im JR-West-Gebiet (blau) können Sie Ihren QR-Code an den Automaten für reservierte Sitzplätze in den Bahnhöfen oder an den Fahrkartenschaltern von Midori-no-Madoguchi gegen eine physische Zugfahrkarte eintauschen. Im JR Central-Bereich (orange) können Sie Ihren QR-Code an den Automaten für reservierte Sitzplätze in den angegebenen Bahnhöfen einlösen. Im JR-Ostbereich (grün) können Sie Ihre Zugtickets an Shinkansen-Bahnhöfen, größeren Bahnhöfen im Großraum Tokio und an Bahnhöfen am Flughafen Narita abholen.

Benutzung Ihrer Zugfahrkarten in Japan

Um Ihre Fahrkarte zu benutzen, gehen Sie einfach zum Bahnhof, werfen Sie Ihre Fahrkarte in die Schranke am Eingang ein (vergessen Sie nicht, sie auf der anderen Seite wieder mitzunehmen) und gehen Sie zum richtigen Bahnsteig, um in Ihren Zug einzusteigen. Wenn Sie einen Sitzplatz reserviert haben, suchen Sie sich im Zug den Platz, der auf Ihrer Fahrkarte angegeben ist, und genießen Sie die Fahrt! Stecken Sie Ihre Fahrkarte beim Verlassen des Ankunftsbahnhofs wieder in die Schranke ein, um den Bahnhof zu verlassen.

Änderung und Stornierung

Stornierung der Bestellung

Kunden haben die Möglichkeit, ihre Zugfahrkartenbestellung bis zu drei Werktage vor dem geplanten Abreisedatum zu stornieren, sofern sie den entsprechenden QR-Code noch nicht gescannt und gegen eine physische Zugfahrkarte eingetauscht haben. Es wird eine Stornogebühr von 15% erhoben und der QR-Code wird bei Stornierung der Bestellung sofort deaktiviert. Es ist nicht möglich, nur einen Teil der Buchung zu stornieren.

Zugfahrkartenbestellungen, bei denen der entsprechende QR-Code bereits gescannt und die Fahrkarten erhalten wurden, oder Bestellungen, die weniger als drei Werktage vor der Abfahrt eingehen, können an den JR-Bahnhöfen der Abfahrtsstadt bis zu 10 Minuten vor Abfahrt des Zuges storniert werden. Hier erfolgt die Rückerstattung mit einer Stornogebühr von 5-10 % (je nach Bahnhof und Büro). Die Rückerstattung erfolgt bar in japanischen Yen.

Bestellungen können nicht an Fahrkartenautomaten storniert werden. Bitte beachten Sie, dass JR Central-Büros nur Reisen stornieren können, die mit JR Central-Linien durchgeführt werden.

Keine Rückerstattungen mehr können nach dem Datum und Uhrzeit in der Bestellung vorgenommen werden, unabhängig davon, ob der entsprechende QR-Code verwendet wurde oder nicht und unabhängig davon, ob die Kunden ihre physischen Fahrkarten erhalten haben oder nicht. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie die Zugverbindung in der Bestellung verpasst haben, den nächsten Zug innerhalb einer Stunde auf einem nicht reservierten Platz nehmen können.

Diese Stornierungsbedingungen gelten auch nach einer Umbuchung gemäß den nachstehenden Umbuchungsbedingungen.

Änderung der Bestellung

Was genau wollen Sie ändern?

  • Sie wollen zu einer anderen Uhrzeit am selben Tag fahren ODER Ihren Sitzplatz wechseln (exkl. Sitzplatzreservierungen mit Gepäck).

Japan Experience kann Ihre Buchung einmalig kostenlos ändern, solange der entsprechende QR-Code nicht verwendet wurde UND die Änderung mindestens 3 Werktagen vor dem Abreisedatum erfolgt.

In diesen Fällen bekommen Sie einen neuen QR-Code, den Sie an den JR-Bahnhöfen gegen Ihre neuen Tickets eintauschen können.

Andernfalls müssen Sie Ihren QR-Code am Automaten des JR-Bahnhofs einlösen, um Ihre Fahrkarten zu erhalten, und dann die Abfahrtszeit am selben Automaten bis zu 10 Minuten vor Abfahrt des Zuges ändern.

Weitere Änderungen sind nicht möglich. Sollten Sie Ihre Bestellung ein zweites Mal ändern, müssen Sie die Bestellung stornieren (siehe Stornierungsbedingungen) und eine neue Bestellung mit den neuen Reisedaten aufgeben.

  • Sie wollen das Abreisedatum/die Strecke/den Sitzplatz (mit Gepäck)/ die Anzahl der Plätze in der Buchung ändern.

In diesen Fällen kann Japan Experience Ihre Reservierung nicht ändern. Sie müssen den QR-Code am Automaten am JR-Bahnhof einlösen, um Ihre Fahrkarten zu erhalten, und die Zeit am selben Automaten bis zu 10 Minuten vor der Abfahrt ändern. Es kann zu einer Preisdifferenz kommen, die vor Ort zu zahlen ist.

Sie können dieselbe Fahrkarte nicht zweimal umbuchen. Um weitere Änderungen vorzunehmen, muss die Bestellung storniert (siehe Stornierungsbedingungen) und eine neue Bestellung mit den neuen Reisedaten aufgegeben werden.

  • Wenn Sie das Abreisedatum oder die Anzahl der Plätze bei der Bestellung falsch eingegeben haben, müssen Sie eine neue Online-Buchung vornehmen. Japan Experience bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Buchung kostenlos zu stornieren.

Teilnahmeberechtigung

Alle Personen ab 12 Jahren sind berechtigt, Einzelfahrkarten zu kaufen, unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus oder ihrer Staatsangehörigkeit (im Gegensatz z. B. zum Japan Rail Pass und einigen JR-Regionalpässen). Das bedeutet, dass sowohl Japaner als auch in Japan lebende Ausländer Zugtickets online kaufen können. Für Kinder unter 12 Jahren gelten die oben genannten Bedingungen für Kindertarife.

Gültigkeit von Zugfahrkarten

Die ausgestellten Fahrkarten sind nur für das Datum und die Uhrzeit gültig, die auf Ihrer Reservierung angegeben sind, und dürfen nur auf der Strecke Tokio nach Takayama benutzt werden.

Häufig gestellte Fragen zu Bahnreisen in Japan