Artikel

  • Veröffentlicht am : 20/04/2022
  • Von : Japan Experience

All about Japan

Entdeckung der lebensgroßen Einhorn-Gundam-Statue in Odaiba, Tokio

Die beeindruckende lebensgroße Einhorn-Gundam-Statue ist ein Muss in Odaiba, Tokio.

Kokura: Eine historische Burgstadt im Herzen von Kitakyushu, Japan

Kokura liegt im Herzen von Kitakyushu und ist eine alte Burgstadt mit einer reichen Geschichte, die bis in die Edo-Zeit zurückreicht.

Japan Visitor - narai-222.jpg

Narai-juku: eine wunderschön erhaltene Poststadt aus der Edo-Zeit in Nagano

Narai-juku ist eine historische Poststadt im Kiso-Tal in der Präfektur Nagano, Japan.

Japan Visitor - yamadera-temple-5.jpg

Yamadera, ein mystischer Bergtempel im Herzen der japanischen Region Tohoku

Yamadera liegt in den Bergen nordöstlich von Yamagata City und ist ein malerischer buddhistischer Tempelkomplex, der vor über tausend Jahren im Jahr 860 gegründet wurde.

Japan Visitor - tachikawaguide-1.jpg

Entdecken Sie Tachikawa: Eine pulsierende Stadt am westlichen Rand von Tokio

Tachikawa ist eine Stadt mit 180.000 Einwohnern, die am westlichen Stadtrand von Tokio liegt.

Japan Visitor - hachioji-guide-1.jpg

Hachioji erkunden: Ein verstecktes Juwel im Westen Tokios

Hachioji liegt in den Ausläufern der Okutama-Berge und ist ein charmanter westlicher Vorort von Tokio, der von Touristen oft übersehen wird.

Japan Visitor - minoo-park-guide-1.jpg

Minoo Park: Eine Naturoase am Rande von Osaka

Der Minoo-Park liegt in einem bewaldeten Tal nördlich von Osakas Stadtgebiet und ist ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber und alle, die eine Pause von der Stadt suchen.

Omoide Yokocho: eine lebendige und nostalgische Gasse in Shinjuku, Tokio

Versteckt in der Nähe des geschäftigen Westausgangs des Shinjuku-Bahnhofs liegt Omoide Yokocho, ein Labyrinth aus engen Gassen, das den Besucher in eine andere Zeit versetzt.

Japan Visitor - nakasendo-2017-5.jpg

Tsumago: Eine Reise in die Vergangenheit in einer wunderschön erhaltenen Poststadt aus der Edo-Zeit

Im Herzen des japanischen Kiso-Tals liegt Tsumago, eine der am besten erhaltenen Poststädte der Edo-Periode.

Japan Visitor - shimbashi20191.jpg

Shimbashi: Entdecken Sie das historische und lebendige Viertel im Herzen von Tokio

Shimbashi liegt im Herzen von Tokio und ist ein Stadtteil im Bezirk Minato, der eine reiche Geschichte, ein pulsierendes Nachtleben und eine vielfältige kulinarische Szene mühelos miteinander verbi

Japan Visitor - okubo20199.jpg

Erkundung von Okubo, Tokios pulsierendem Koreatown

Im Herzen von Shinjuku, Tokio, liegt Okubo, ein Viertel, das sich in den letzten Jahrzehnten in eine belebte Koreatown verwandelt hat.

Ruelle à Tokyo

Neue Orte, die es 2024 in Japan zu entdecken gibt

Werden Sie dieses Jahr nach Japan reisen? Tauchen Sie ein in eine bezaubernde Reise durch neue Orte, die es zu entdecken gilt.

Japan Visitor - furuichihouse6.jpg

Tanegashima: Erkundung der faszinierenden Geschichte, Kultur und Aktivitäten der japanischen Insel

Tanegashima liegt im Ostchinesischen Meer und ist die zweitgrößte der Ōsumi-Inseln, die zur Präfektur Kagoshima in Japan gehören.

Japan Visitor - pontocho-2017-1.jpg

Pontocho: Kyotos bezaubernde Gasse mit Restaurants, Unterhaltung und Geisha-Kultur

Pontocho liegt am Westufer des Kamogawa-Flusses und ist eines der stimmungsvollsten und charmantesten Gastronomie- und Unterhaltungsviertel Kyotos.

Japan Visitor - koenji2018.jpg

Koenji: Erkundung von Tokios Retro- und Bohemien-Viertel

Versteckt im Westen Tokios liegt Koenji, ein Viertel, das seinen eigenen Rhythmus hat.

Ginkakuji - Der Silberne Pavillon-Tempel von Kyoto

Der Ginkakuji liegt in den ruhigen Hügeln des östlichen Kyoto und ist ein beeindruckender Zen-Tempel, der für seine exquisite Architektur und seine ruhigen Gärten bekannt ist.

Borderless World

TeamLab Borderless: Wiedereröffnung und Neugestaltung in Azabudai Hills

Nur wenige Kunstkollektive haben so viel internationale Anerkennung und Anziehungskraft erlangt wie die 2001 in Tokio, Japan, gegründete TeamLab-Gruppe.

Azabudai Hills complex

Azabudai Hills: Japans höchstes Gebäude verbindet Kommerz und Kultur

Azabudai Hills, das neueste Gebäude des Mori JP Development Project in Tokio, ist das derzeit höchste Gebäude Japans und wird nur noch vom Tokyo Skytree übertroffen, der nach wie vor das

Japan Visitor - tenzan-no-yu.jpg

Onsen Kyoto: Ihr Führer zu den besten heißen Quellen in Japans alter Hauptstadt

Kyoto ist bekannt für seine Tempel, Gärten und traditionelle Kultur, aber es bietet auch ein entspannendes Onsen-Erlebnis.

Japan Visitor - horyuji-501.jpg

Horyuji-Tempel: Die ältesten hölzernen buddhistischen Bauwerke der Welt

Der in der beschaulichen Stadt Nara gelegene Horyuji-Tempel ist einer der ältesten Tempel Japans und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Japan Visitor - fussa-guide-6.jpg

Entdecken Sie die einzigartige Mischung der Kulturen in Fussa, einer charmanten Stadt in Tokio

Fussa liegt im westlichen Teil von Tokio und ist eine faszinierende Stadt, die mühelos amerikanische und japanische Kultur miteinander verbindet.

Japan Visitor - miyama-guide-1.jpg

Entdecken Sie den authentischen ländlichen Charme von Miyama, Japans Bauerndorf mit Strohdach

Miyama liegt in den Bergen etwa 50 Kilometer nördlich von Kyoto und ist eine abgelegene ländliche Gegend, die für ihre über 200 traditionellen Bauernhäuser mit Strohdach, die sogen

Sensō-ji: Tokios ältester und bedeutendster buddhistischer Tempel

Der Sensō-ji ist ein alter buddhistischer Tempel in Asakusa, Tokio, Japan. Er ist der älteste Tempel in Tokio und Kannon, dem Bodhisattva des Mitgefühls, gewidmet.

Different reflections from mirrors above an escalator in Omotesando

Omotesando: Tokios Luxus-Shopping-Boulevard und architektonisches Wunder

Omotesando ist eine von Bäumen gesäumte Allee, die sich von Harajuku bis Aoyama im Tokioter Stadtteil Shibuya erstreckt.

Ochanomizu, Tokyo

Ochanomizu: Erkundung von Tokios historischem Teewasser-Viertel

Ochanomizu ist ein historisches Viertel in Tokio, Japan, das für seine Verbindung mit dem Tee des Shogun während der Edo-Periode, seine lebendige Musik- und Sportgeräteszene und seine Nähe zu den g

Exterior of Kyoto Imperial Palace

Der Kaiserpalast von Kyoto: ein historisches Juwel im Herzen von Kyoto

Kaiser, Kaiserinnen, Prinzen und Konkubinen lebten jahrhundertelang hinter den Mauern von Kyoto-gosho.

Japan Visitor - kyoto-university-997x.jpg

Universität Kyoto

Die Universität Kyoto ist eine renommierte nationale Forschungsuniversität in Kyoto, Japan.

Fontaine de la Fraternité Magique

Die Harry-Potter-Studios in Tokio

Treten Sie in die Fußstapfen von Harry Potter und erkunden Sie die Wunder der Zaubererwelt in den neuen Warner Bros. Studios in Tokio!

Sanctuaire Yasaka-jinja

Yasaka-Schrein: Geschichte, Feste und Besucherinformationen

Der bunt bemalte Yasaka-jinja-Schrein ist eines der bekanntesten und beliebtesten Wahrzeichen der Stadt, insbesondere das zweistöckige zinnoberrote Eingangstor am Ende der Shijo-dori Avenue.

KYOTOPHONIE

Die 2023 ins Leben gerufene Kyotophonie ist eine internationale Musikveranstaltung in der Präfektur Kyoto, die Dutzende von Künstlern aus aller Welt zusammenbringt, die in einer einzigartigen K

kaiseki monya tokyo restaurant

Kaiseki Restaurant Monya

Wir haben das Restaurant Monya, das sich auf Kaiseki-Mahlzeiten spezialisiert hat, in Tokio getestet!

Allein in Japan reisen: Unsere besten Tipps für eine Soloreise

Freiheit, kulturelles Eintauchen und unvergessliche Begegnungen: Eine Soloreise nach Japan hält eine unvergleichliche Erfahrung für Sie bereit.

Children Travel

Reise nach Japan: Tipps für das Reisen mit der Familie

Reisen mit der Familie kann eine der lohnendsten Erfahrungen sein, die man machen kann - besonders eine Japanreise.

Paysage de rivière, de forêt et de montagne

Ein Blick auf die Präfektur Yamagata

Die Präfektur Yamagata liegt in Tohoku an der Nordwestküste von Honshu.

Kirschblüte "Sakura" in Meguro, Tokio

Kirschbäume entlang des Wassers in Tokio

Es gibt keine richtige oder falsche Art, die Kirschblüten in Japan zu betrachten. Ihre vergängliche Schönheit kann die Seele eines jeden Menschen berühren, egal wo er sich befindet.

Tama, Shima und Tokyos geheime Inseln

Tokyo wird oft als eine beschäftige und hektische Metropole gesehen, während das Meeresgebiet weniger bekannt ist, das unterschiedlicher nicht sein könnte. Für viele ausländische Reisende unbe

parc de Showa

Die 10 schönsten Parks und Gärten in Tokyo

Tokyo ist zwar heute eine der am dichtesten besiedelten Städte der Welt, aber die Atmosphäre ist dennoch besonders friedlich und einladend, dank der vielen Grünflächen, die die Stadt zu bieten hat.

Couple se baladant au Korankei pendant les illuminations d'automne

Top 5 der schönsten Herbstlichterfeste in Japan

Die in Japan sehr geschätzte Herbstbeleuchtung kommt zur gleichen Zeit wie das Koyo und verschönert diese Zeit, wenn sich das Herbstlaub tief rot färbt.

Entrée du temple du parc de Meiji jingu

Die Gärten des Meiji Jingu

Der Shinto-Schreinkomplex des Meiji-Jingu wurde zu Ehren des Kaisers Meiji und der Kaiserin Shoken nach deren Tod errichtet.

Der Todaiji-Tempel in Nara

Tipps für einen Tagesausflug nach Nara

Verbringen Sie einen Tag in Nara und entdecken Sie den Ort, an dem Kunst, Architektur und die buddhistische Religion ihren Aufschwung nahmen!

 

Kirschblüte im Park der Burg von Osaka

Die Top 10 von Osaka, die man unbedingt gesehen haben muss - von unserem Travel Angel, Yann

Must Sees, gute Adressen und lokale Spezialitäten: Yann, unser Travel Angel, der seit über 15 Jahren vor Ort lebt, verrät Ihnen seine 10 Favoriten in Osaka

Hanamikoji, das Herz von Gion

Die Viertel Gion und Higashiyama in Kyoto

Das traditionelle Stadtviertel Gion und seine Geishas haben dazu beigetragen, Kyoto berühmt zu machen.

Das Stadtviertel Ikebukuro

Ikebukuro ist der Vorzeigebezirk im Nordwesten von Tokio.

Die Shibuya Kreuzung in Shibuya, Tokio

Das Stadtviertel Shibuya

Shibuya ist wahrscheinlich das faszinierendste und lebendigste Stadtviertel Tokios.

Shinjuku Park Tower

Shinjuku

Sprudelnd, schwindelerregend, wimmelnd vor Aktivität und Geschäften: Entdecken Sie den Bezirk Shinjuku und seine tausend Gesichter.

View looking over Sumoto from Sumoto Castle

Awaji-Insel

Die Insel Awaji (Awaji-shima) im japanischen Binnenmeer ist über die Akashi Kaikyo Ohashi-Brücke mit der Insel Honshu und über die Naruto Ohashi-Brücke mit der Insel Shikoku verbunden.

Pagoda at Toji Temple, Kyoto

Toji-Tempel

Der geschichtsträchtige Toji-Komplex umfasst die Jahre von seiner Erweiterung im neunten Jahrhundert bis zu seiner aktuellen Zusammenarbeit mit der Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst in Fra

Trees in front of high buildings in Akasaka in Tokyo

Akasaka

Akasaka, nördlich von Roppongi gelegen, ist mit seinen Botschaften und ausgezeichneten Restaurants eine der exklusivsten Gegenden Tokios.

 

Door looking out to a crowded courtyard and torii

Meiji Jingu-Schrein

Der Meiji-Jingu liegt im Herzen Tokios in einem Waldgebiet mit über 100.000 Bäumen und ist einer der berühmtesten Schreine Japans, der Kaiser Meiji und Kaiserin Shoken gewidmet ist.

Avec ses 70 hectares, le parc Yoyogi est le poumon vert de Tokyo.

Die vielen Facetten des Yoyogi Koen Parks

Der Yoyogi Park ist der ideale Zwischenstopp nach einem anstrengenden Vormittag beim Besuch von Tempeln und Schreinen.

Surnommée la petite Edo, Kawagoe jouant un rôle important dans le commerce et les décisions économiques liées à Tokyo.

Kawagoe, Reise in die Edo-Zeit

Gebäude, die mit den berühmten Tokugawa-Shogunen verbunden sind, Lagerhäuser aus der Meiji-Ära, vorbei an den typischen Bauten der Taisho-Ära, schlendern Sie durch die Straßen von "Little Edo", dem

A Tokyo et dans les alentours, il n'y a très peu de pépinières à bonsai.

Die Leidenschaft für Bonsai in Tokio: zwischen Shops und Museen

Selbst im riesigen Tokio ist es nicht einfach, seine Leidenschaft für Bonsai zu befriedigen ... Vom Laden bis zum Museum, hier die Tipps von Vivre le Japon!

Tourists take a boat trip to Kurashiki.

Kurashiki, von Lagerhäusern bis zu Museen

Das hübsche Kurashiki, eine Handelsmetropole, die vollständig von den Bombardements verschont wurde, hat gesehen, wie ihre Lagerhäuser in Museen und Restaurants umgewandelt wurden.

La ruelle piétonne Takeshita-dori dans le quartier de Harajuku

Harajuku, das skurrile Modeviertel in Tokio

Harajuku wird von jungen Leuten mit der unwahrscheinlichsten Modeausstattung frequentiert und ist ein sich ständig entwickelndes Viertel, in dem exzentrische Mode auf Luxusboutiquen und Vintage-Läd

Construit en 1612 par le shogun Ieyasu Tokugawa (1543-1616), le Sengaku-ji reste aujourd’hui un lieu religieux prisé des japonais

Der Tempel Sengakuji und die 47 Ronin

Dieser buddhistische Tempel aus der Edo-Zeit (1603-1868) war Schauplatz einer der berühmtesten Samurai-Legenden.

Particulièrement apprécié, le jardin de Shinjuku attire les japonais, les touristes et les photographes pendant toute la fleuraison des cerisiers.

Shinjuku Garden, ein Hauch frischer Luft in Tokio

Der Shinjuku-Garten, auch "städtische Oase" genannt, ist einer der wichtigsten Parks der Hauptstadt.

Tokio: das Viertel Ginza

High-End-Boutique-Süchtige lieben das schicke und schockierende Viertel Ginza.

The kamiramon, thunder gate marks the entrance to the Senso-ji temple in Asakusa (Tokyo).

Asakusa

In einem der letzten Arbeiterviertel der Hauptstadt drängt sich die kompakte und bunte Menge von Touristen und Tokiotern um den großen Tempel des Senso-ji.

sakura

Wo kann man auf Hokkaido die Kirschblüten sehen?

Die nördliche Insel Hokkaido ist die letzte der japanischen Regionen, die im Frühling von der Sakura-Blüte profitiert. Die Blütezeit beginnt hier zwischen Ende April und Mitte Mai.

En plus du parc et du zoo, le quartier de Ueno est rempli de temples et de sanctuaires.

Ueno: ein Stadtviertel und ein Park mit tausend Gesichtern

Spaziergänge an der frischen Luft oder Museumsbesuche: Sie können mehr als einen Tag damit verbringen, den herrlichen Park und das beliebte Ueno-Viertel zu entdecken, in dem sich einer der größten

La vie nocturne de Roppongi regorge de boites de nuits et de bars à d'hôtesse.

Roppongi, das Partyviertel

Roppongi ist ein berühmter Stadtteil im Herzen Tokios: sprudelnd, partyhungrig, trendy oder sogar künstlerisch, wir können viele Qualifikationen hinzufügen.

Avec son rouge éclatant et son allure de tour Eiffel, la tour de Tokyo est l'un des symboles de la capitale nippone

Tokyo Tower

Höher, leichter, bunter... Der Tokyo Tower war bei seiner Entstehung als modernisierte Version des Eiffelturms gedacht.

Les bâtiments du temple Yamadera à Yamagata s'Echelonnant sur le Hoju-san

Die Stadt Yamagata

Yamagata ist die Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur, die sich in der Region Tohoku befindet.

Dans le sanctuaire de la culture pop' et otaku qu'est AKihabara, Mandarake est le temple du manga.

Otaku Culture Store: Mandarake

Mandarake wurde 1980 in Tokio vom Manga-Künstler Masuzou Furukawa gegründet und ist eine der größten Marken für Second-Hand-Artikel und Sammlerstücke rund um Anime und Manga.

With 634 meters high, the Tokyo Sky Tree is the tallest building in the Japanese capital.

Tokyo Skytree Tower

Als Hauptattraktion im Osten der japanischen Hauptstadt bietet der Tokyo Skytree Tower bei Tag und Nacht einen beeindruckenden 360°-Blick auf die Stadt.

Fushimi Inari

Fushimi Inari Taisha

Südlich von Kyoto reihen sich die Torii des Fushimi Inari-Schreins, traditionelle Portale am Eingang zu Shinto-Schreinen, zu Tausenden auf den Höhen des Berges.

Temple géant des otakus, Akihabra regorge de salles de jeux vidéo.

Akihabara: das "elektrische" Viertel von Tokio

Im Osten der japanischen Hauptstadt gelegen, ist Akihabara im Ausland vor allem für seine Manga- und Japan-Shops bekannt.

Des vendeurs de poisson au marché Tsukiji.

Tsukiji-Fischmarkt

Der weltgrößte Fischmarkt probt seit Jahrzehnten jeden Abend seinen frenetischen und nahrhaften Tanz zu wildem „Thunfisch“.

Totoro vous accueille à l'entrée du musée Ghibli

Das Ghibli-Museum

Zwischen Shintoismus und Wunderbarem hat sich der Autor von Princess Mononoke und Spirited Away ein Museum mit heterogener Architektur vorgestellt, ein bisschen barock.

« Site historique spécial », le jardin Hama-Rikyu Onshi Teien est l’ancienne réserve de chasse des Tokugawa.

Der Hama-Rikyu Onshi Teien-Garten

Der Hama-Rikyu Onshi Teien, ein ikonischer Garten der japanischen Hauptstadt, trifft auf den Sumida-Fluss und die Bucht von Tokio und ist nur einen Steinwurf vom alten Tsukiji-Fischmarkt entfernt.

Skifahren in Hakuba

Das Hakuba Resort liegt etwa fünfzig Kilometer nordwestlich von Nagano in den japanischen Alpen und ist eines der beliebtesten Wintersportzentren Japans.

Nehmen Sie an einer Teezeremonie in Camellia teil

Ideal gelegen am Fuße der Ninen-Zaka-Steintreppe, die selbst am berühmten Kiyomizu-dera- Tempel liegt, lädt das Camellia Tea House zu einem erholsamen Aufenthalt in der Nüchternheit und Ruhe eines

Fabric Street in Nippori

Mögen Sie Stoffe, Zubehör für die Herstellung von Kleidung und Trödel? Dann besuchen Sie die Fabric Street im Norden der japanischen Hauptstadt, im Stadtteil Nippori.

Le campus de Hongo

Herbst in Tokios Parks

Das Betrachten der errötenden Blätter oder Koyo ist ein Muss bei einem Besuch in Japan im Herbst.

Das Yosakoi Soran Matsuri

Das Yosakoi-Festival findet jedes Jahr im Juni in der Stadt Sapporo auf der Insel Hokkaido statt.

Sumida-Fluss Tokio

Der Sumida-Fluss ist der bekannteste Fluss Tokios und ist ein großartiger Ort, um die japanische Hauptstadt zu besichtigen.

L'avenue Omotesando est devenue la vitrine des grandes marques internationales.

Omotesando

Wenn man die aufsteigende Allee hinuntergeht, werden Käufer und Spaziergänger in Ekstase auf der Suche nach ihren Marken.

Water pouring into a outdoor cooling pool in Kasatsu Onsen

Kusatsu Onsen

Eingebettet in die malerischen Berge der Präfektur Gunma, präsentiert sich Kusatsu Onsen als eine seltene Perle unter den japanischen Kurorten.

Kyoto Studio Park

Tôei Uzumasa Eigamura (Kyoto Studio Park)

Einerseits ist Kyoto Studio Park ein typisch japanischer Freizeitpark, andererseits revolutioniert er das Konzept der Unterhaltung als solches.

café pokémon

Pokémon-Café

Ein brandneues Pokémon-Café wurde am 14. März in Tokio eröffnet. Etwas, das Fans der Pokémon-Franchise erfreut, die in Japan und anderswo der letzte Schrei ist!

Neues Nationalstadion Tokio

New National Stadium ist ein Sportkomplex in Kasumigaoka, Tokio. Sein Bau begann im Dezember 2016 und seine Einweihung ist für November 2019 geplant.

Ishigaki-jima

Integriert mit der Präfektur Okinawa, die Insel Ishigaki-jima liegt im äußersten Süden von Japan. Seine schöne Strände, ideal zum Sonnenbaden und Tauchen machen es zu einem Ziel der Wahl.

Der Don Quijote Laden

Entdecken Sie als König vom Discounter in Japan von Exzentrizität von Don Quijote. Wenn Sie etwas suchen, sind die Chancen gut, das Sie es dort finden! 

Ginzan Onsen

Onsen oder heiße Quellen sind in Japan eine Institution.

Shimokitazawa en journée

Der Stadtteil Shimokitazawa

Shimokitazawa liegt nur wenige Minuten mit dem Zug von Shibuya entfernt und ist bei der jüngeren Generation sehr beliebt.

Kiddyland im angesagten Viertel Shibuya ist ein wahrer Spielzeug-Tempel.

Kiddyland

Eine Vielzahl von Shinto-Schreinen und Buddhistischen Tempeln sind für Japan charakteristisch. Zu ihnen gesellt sich Kiddyland, der heilige Ort des Spielzeugs.

Das Kamikochital

Das Kamikochital bleibt für die Glücklichen die es bereits bestaunen durften, in ewiger Erinnerung!

Die Insel Chikubu

Die Insel Chikubu ist ein einzigartiger Ort in Japan, der häufig von Heiligem und  Dichtern besucht wird.

Tokyo Discovery Bike Tours

Möchten Sie Tokio von einer anderen Seite her kennenlernen? Möchten Sie den Wind durch ihre Haare wehen lassen, während Sie auf Entdeckungstour sind?

Tokios Strände

Um die kühlen Strände zu genießen ist es keine Notwendigkeit, die Hauptstadt zu verlassen. Tokyo Bay hat in der Tat seinen Besuchern viel zu bieten ...

Flussabwärts auf dem Hozu / Hozugawa Kudari

Fahren Sie den Hozugawa hinab, da Ihnen hier die Landschaften der Kyoto-Region geboten wird, die in ihrer zauberhaftesten Art erstrahlt..

Kyoto Cycling Tour Project

Kyoto zu Fuß erkunden ist gut, aber um die weniger frequentierten Gebiete mit seinen charmanten und noch ursprünglichen Straßen zu erreichen ist das Fahrrad besser!

Daimonjisan

In nur fünfzig Minuten von dem kleinen Ginkakuji entfernt finden Sie einen Aussichtspunkt, von dem Sie Kyoto und seine Umgebung auf dem Berg Daimonji betrachten können.

Wanderroute zum Gipfel des Berges Ashi

Daisetsuzan Nationalpark

Im Herzen der Insel Hokkaido versprechen mehr als 220 000 Hektar wilde Natur dem Besucher einen besonderen Moment der Welt zu entkommen. Dieses Versprechen wird Daisetsuzan genannt. 

Tokio Disney Sea

In der langen Linie der Disney Themenparks ist das Tokio Disney Sea ein ganz besonderes, da es an Meeresattraktionen, sowie an Japan selbst, angelehnt ist.

Edo-Tokyo-Museum

Das futuristische Gebäude des 1993 eingeweihten Edo-Tokyo-Museums steht in einem überraschender Kontrast zu seinem Innern, welches das Tokio vom Ende der Feudalzeit darstellt.

Burggraben Tatsumi yagura

Der Kaiserpalast

 

„Die ganze Stadt dreht sich um einen Ort, ebenso verboten wie gleichgültig, die im Grünen verborgene Residenz.”

Roland Barthes, Das Reich der Zeichen

 

Wohin, wenn man Schnee in der Nähe von Tokio sucht?

Sie sind diesen Winter in Tokio? Hier eine Auswahl von Winterausflügen für ein oder zwei Tage unweit von Tokio!

Tokio mit dem Fahrrad

Tokio mit dem Fahrrad zu erkunden gibt Ihnen die Möglichkeit die Stadt aus einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen.

Die Schluchten von Korankei

Nagoya, die drittgrößte Stadt in Japan, ist eine Industriestadt ohne besonderen Charme. Dennoch befinden sich nur wenige Kilometer entfernt die herrlichen Schluchten von Korankei.

Hakata Machiya

Als Beschützer des Fukuokaerbes, taucht uns das Museum in das Hakata der Meijiepoche zwischen Seide, Arbeit und Ausstellungen.

Pola Kunstmuseum

Architekturwunder inmitten des Waldes von Hakone. Das Pola Kunstmuseum mit seiner elektrisierenden Sammlung hat täglich geöffnet.

Den Den Town

Die immensen Videospielbereiche werden Liebhabern die Augen leuchten lassen. Es gibt Konsolen für alle Genre (einige von ihnen sind nicht einmal in Europa erschienen) und GOGO Elektronik.

Kurahashi

Südlich von Hiroshima liegt die Insel, die einen schönen Strand hat, der weit weg von Beton und Hektik liegt und die Besucher nach Kurahashi einlädt.

Carp-shaped balloons

Der Baseball-Club Hiroshima Carp's

Dieser legendäre Baseball-Club nahm als Emblem den Karpfen.

Handwerk von Hiroshima

Hiroshima und seine Umgebung sind reich an einem alten Wissen. Entdecken Sie die verschiedenen Kunsthandwerke dieser Orte.

Takayama Matsuri

Das Takayama Matsuri Festival ist mit dem Gion Matsuri und dem Chichibu Matsuri als eines der drei schönsten Feste Japans bekannt und findet zweimal im Jahr statt.

Le château du Tokyo Disneyland

Besuchen Sie Tokyo Disneyland, einen außergewöhnlichen Vergnügungspark

Die Idee, einen Tag in einem Vergnügungspark in Tokio zu verbringen, verlässt Sie nie?

Onsen Unzen

Die sprudelnden heißen Unzen Quellen befinden sich in einem der ältesten Parks von Japan.

Fuji, von der 5. Station bis zum Gipfel

Kawaguchi-ko ist die fünfte der zehn Stationen am Fuji. Bussen schlängeln sich mühevoll bis auf 2.300 Meter Höhe, wo sie ihre Touristenströme über den Berg ergießen.

Mit Tattoo in ein Onsen in Tokio

Auch wenn in Japan die Tätowierung zu einer Kunstform erhoben wurde, bleibt sie doch weitgehend einer Randgruppe vorbehalten: der der Yakusa, der japanischen Unterwelt; daher ihr schlechter Ruf im

Kitano Tenmangu

Eine Kuh, erfolgreiche Tests und ein jahrtausende alter Fluch ... diese scheinbar schier unterschiedlichen Komponenten finden sich unter der Ägide von Sugawara No Michizane (845-903) wieder.

Die Turmuhr

Mit der Architektur des Glockenturm, als käme er aus den USA und seiner Holzstruktur, könnten man annehmen, man sei in New Orleans...

Between 100 and 500 yen, you should find your happiness for almost nothing Daiso Harajuku.

Der 100-Yen-Laden von Daiso Harajuku

Wie würde ein japanischer Souk aussehen? Das erfährst du, wenn du Daiso Harajuku in Tokio besuchst. Hunderttausende von Gegenständen von 100 bis 500 Yen, eine preiswerte Ali-Baba-Höhle!

Hokkaido: die Ainu Minderheit

Die Ureinwohner aus dem Norden Japans, die Ainu, haben lange unter dem japanischen Expansionismus gelitten und erst sehr verspätet das Recht erhalten, ihre Kultur zu schützen und zu fördern.

Kawaguchiko

Kawaguchiko liegt im Herzen der Fünf - Seen - Region am Fuße des Berges Fuji in Kawaguchi.

 Le temple Gotoku-ji a pu être érigé par grâce à un chat qui aurait sauvé la vie d'un noble. Depuis, le manekineko est l'une des figure du Japon.

Gotoku-ji-Tempel

Das Zentrum von Tokio entfernt sich und der Himmel weitet sich. Die Häuser ersetzen die Hochhäuser und der Vorortzug leert sich langsam von seinen Fahrgästen.

Kasuga Taisha

Am Schrein Kasuga Taisha in Nara begrüßen den Besucher wilde Hirsche, wenn er den Laternenpfad entlang schreitet. Auch die Götter sind nicht weit.

Horyuji

In der Nähe von Nara, in Ikaruga liegt versteckt zwischen Pinien Horyuji, ein weitläufiges kulturelles Ensemble, das die ältesten Holzbauten der Welt und den ältesten Tempel Japans

Chion-in

Beim Chion-in Tempel ist alles so groß, erstaunlich und außergewöhnlich, dass man man fast meinen könnte er wurde nur errichtet um Eindruck zu schinden.

Kumano Hongu Taisha

Isoliert in einem dichten Zedernwald gebettet im Zentrum der regionalen Pilgerwege, zeigt der Kumano Hongu Taisha Schrein seine Imposanz.

Das Wandern der Pilger / Choishi-Michi

Wenn Sie auf den Spuren der ursprünglichen Pilger der buddhistischen Shingon-Gemeinschaft gehen wollen, müssen Sie gute Beine mitbringen.

Die schönsten Wanderungen in den japanischen Alpen

Die japanischen Alpen befinden sich im Zentrum von Japan und bestehen aus drei Bergketten, die über sechs Abschnitte verteilt sind.

Hiroshima mit dem Fahrrad

Da die Gegend sehr flach ist, eignet sich Hiroshima ideal zum Radfahren.

Saijo

Die kleine Stadt Saijo, liegt ca.

Das Ando Museum

Fast alle Museen in Naoshima wurden von Tadao Ando entworfen.Es fehlt also nur noch ein Museum, was ihm selbst gewidmet ist, um sein Universum zu vervollständigen.

Art House Project

Das Projekt der Benesse Stiftung geht weit über das Ziel, Naoshima durch hochmoderne Museen in Szene zu setzen, hinaus.

Die Nacht des Tanzes in Miyajima

Die Nacht des Tanzes in Miyajima findet kurz nach dem Obon-Fest, am Strand und Mikasahama bis zum Itsukushima-Schrein, statt und geht zwei Nächte lang.

Karuizawa

Wenn Sie in der Megalopolis von Tokio ersticken und die Natur und reine Luft vermissen, nehmen Sie einfach einen Zug nach Karuizawa.

Akafuku mit Tee.

Akafuku

Ein ehemaliges Teehaus für nach Ise pilgernde Mönche hat sich in eine Konditorei verwandelt, die im ganzen Land berühmt ist. Sie gab DER lokalen Delikatesse, dem Akafuku mochi, seinen Namen.

Hakone-Jinja-Schrein

Das Heiligtum der Heian-Zeit, eingebettet im Wald mit Blick auf Hakone und den Ashi-See, begrüßt es Sie jeden Tag in seiner Oase der Ruhe.

Kaiserpalast Sento Gosho

Erbaut auf den Ruinen der Residenz des letzten Kaisers, stehen heute zwei Teehäuser inmitten eines wunderschönen japanischen Gartens. 

Teramachi-Dori

Von Kunst bis hin zu Krempel hat die Teramachistraße die perfekten Andenken um Sie an ihren Aufenthalt im winterlichen Japan zu erinnern.

Kappabashi-dori

Jeder japanische Kochlehrling muss sich Utensilien in der Kappabashi-Straße besorgen, dem Paradies für japanischen Gastwirte.

Das Feuerwerk von Miyajima

Jedes Jahr im August, dieses Jahr am 26., gibt es ein herrliches Feuerwerk auf der Insel Miyajima, welches Himmel und Meer hinter dem Torii des Itsukushima-Schreins in Flammen setzt.

Chokoku No Mori Museum

Dieses ungewöhnliche Museum ermöglicht einen Spaziergang vorbei an mehr als hundert Skulpturen, die in einer natürlichen Umgebung ausgestellt sind.

Die Museen von Tokio mit der Familie

 

Es ist nicht selbstverständlich Tokio mit Kindern zu besuchen; ZumGlück aber, hält Tokio Museen für die ganze Familie bereit!

 

 

 

Der Garten Korakuen

Dies ist der Hauptkonkurrent unter den schönsten Gärten Japans: der Korakuen Garten. Er konkurriert mit den Gärten Kenrokuen in Kanazawa und Kairaku-en in Mito.

Der Fluss Sumida

„Im Mondlicht rollte die Strömung des Sumida in ockerfarbenen Wasser vorbei, aber im gedämpften Sonnenlicht wurde es dunkel wie Schlamm.

Das Museum von Kyoto

« WieWeihrauch verändert die reine Anwesenheit in Kyoto den Geist, dersich wie ein neuer Ton einbrennt und die neuen Harmonien erkennbarwerden lässt.»MarcMécréant, Begleitwort zu Der Temp

Heian-jingu

DerHeian-jingu-Schrein wurde den zwei meist geschätzten Kaiserngewidmet und lädt das Volk zum Versammeln rund um ihre Geschichteein.

Kodaiji

 

Imalten Japan ließen Witwen beeindruckende Mausoleen zu Ehren derVerstorbenen errichten und vergöttlichten Sie damit in den Tempeln.

 

 

Tokio Momat

 

"KUNSTIST WIE EINE EXPLOSION",

TARO OKAMOTO(1911-1996), JAPANISCHER KÜNSTLER

 

Nationales Kunstzentrum von Tokio

DASNATIONALE KUNSTZENTRUM TOKIO LEBT VON SEINEM GIGANTISMUS UND DEMBEHERBERGEN VON AUSSTELLUNGEN.

Das Onomichi Betcha Festival

Vom 1. bis zum 3. November begeistert das Betcha Festival (matsuri betcha) in Onomichi Jung und Alt.

Die Schluchten von Sandankyô

Ungefähr 75 Autominuten nordwestlich von Hiroshima erwartet Sie in den Schluchten von Sandankyô ein außergewöhnliches Naturerlebnis.

Kabukicho

Wenn man möchte, kann man sich heute ein bisschen gehen lassen! Wie? Durch einen Besuch in Kabukicho, dem Reich der Feiern und des Exzesses jeglicher Art.

Die Strände von Hiroshima

Da Hiroshima an der Nordküste des Binnenmeeres Seto liegt, indem es von kleinen Inseln nur so wimmelt, können Sie hier kulturelle Ausflüge gut mit Badefreuden verbinden.

Hiroshimayaki, die Spezialität Hiroshimas.

Typische Gerichte aus Hiroshima

Von Okonomiyaki über Sake bis hin zu Austern - die Spezialitäten Hiroshimas bieten Ihnen eine angenehme kulinarische Überraschung.

Das Friedensdenkmal der Kinder

Das Friedensdenkmal der Kinder im Friedenspark von Hiroshima, würdigt ein Mädchen, was durch den Atombombenabwurf getötet wurde: Sadako Sasaki und durch sie alle vermissten Kinder der Tragödie.

Tanabata im Garten Shukkei-en

Vom 1. bis 7. Juli feiert die Stadt Hiroshima das Sternfestival Tanabata.

Das Dorf Akiota

Akiotabefindet sich nur eine Stunde Fahrt von Hiroshima entfernt, in der bergigenRegion von Chugoku.

Koko-en Garten

Im Westen des Schlosses, wo einst die Gemächer des Herren und seinerLeibgarde waren, befindet sich heute ein prächtiger Garten.


Atsuta-jingu

 Der Atsuta-jingu Schrein der das kostbare Schwert der GöttinAmaterasu in seinem Inneren schützt gehört zu den zwei heiligstenStätten der Shintoreligion.


Megahira

Hoch oben auf einem Gipfel, vor den Mauern der Stadt Hiroshima, bietet das Onsen Megahira Entspannung auf besonders ursprüngliche Art.


Friedensmuseum

Wassoll man angesichts der Unmenschlichkeit tun? Wie soll man denSchrecken akzeptieren und darüber hinweg kommen? Diese endlose Fragebleibt immer bestehen: warum?

Yale A-kan

Lust auf einen Einkaufsbummel japanischer Art? Das Yale A-kan steht demGigantismus und der Üppigkeit, die japanische Einkaufszentrencharakterisiert, in nichts nach.

Mibu no Hana Taue Festival

 An jedem ersten Sonntag des Monats Juni feiert die StadtKitashiroshima in der Präfektur Hiroshima Mibu No Hana Taue, dasFest der Reispflanzung.


Das Dorf Kamijima

Aufhalben Weg zwischen Onomichi und Shikoku befindet sich das DorfKamijima, welches aus 25 kleinen Inselgruppen im inneren Meervon Seta besteht und für seine schönen Kirschbäume bekannt ist.Dort k

Kamiya-cho ShareO

 Einkaufszentrum, Informationszentrum und einen unterirdischenBahnhof.

Erinnerungszeremonie

6. August 1945..... Dieses Datum ist in die Herzen der Menschen eines ganzen Landes eingebrannt.

Hondori Shopping Arkaden

DieShopping Arkaden heißen Hondori,was „Hauptstraße“ bedeutet. Dennoch wird man hier keine Busse,Autos oder Ampeln finden.

Japan Visitor - enoshima-2017-2.jpg

Die Insel Enoshima

Die Insel Enoshima ist eine schöne Ferieninsel in der Sagami-Bucht vor der Küste der Präfektur Kanagawa in der Nähe von Kamakura.

Okinawa: ein neues Karatemuseum

Seit März 2017 ist das neue Karatemuseum von Okinawa in Okinawa Kaikan, in der Nähe des Naha Flughafens, eröffnet worden.

Die Buchhandlung Ohya

 

Liebhaber von Grafiken, alten Landkarten und alten Plänen von Edo (dem heutigen Tokio) kommen gern in die Buchhandlung Ohya-Shobo.

 

Torii im Fushimi Inari

Fushimi, Kyoto ein Viertel

Weit weg vom Tumult, dieser ruhige Vorort gesäumt mit schönen Wallfahrtskirchen wie etwas aus einem Film Ozu Yasujiro ...

Kunstmuseum Kyoto

Städtisches Kunstmuseum von Kyoto

Ursprünglichin Gedenken an die Krönungsfeierlichkeiten Kaiser Hirohitos(1901-1989) im Jahr 1933 entworfen, umfasst dieses Museum eineDauerausstellung von 200.000 Kunstwerken, darunter zahlreicheja

Rainbow Bridge

Die Rainbow Bridge

 

Ab Einbruch der Nacht leuchten die weißen Träger der Brücke in Rot, Blau und Grün. Diezweigeschossige, 798 m lange und 127 m hohe Rainbow Bridge gehört zu den WahrzeichenTokios.

Koganji-Tempel

Der Koganji Tempel

In der Straße Jizôdori zieht der Tempel Koganji wegen seiner hohen Symbolkraft eine große Zahl von obachan an, ältere Damen (wörtl. Omas) auf der Suche nach Linderung von Krankheiten.

Kanda

Kanda

 

Im Stadtviertel Kanda mit seinenrenommierten Schulen, diversen Hochschulen und der Meiji- Universität gibt esmehr als 150 Buchhandlungen!

 

Himeji Yukata Matsuri

Himeji Yukata Matsuri

Man sagt, dies sei das größteFestival dieser Art in Japan. Drei Tage lang ersetzt der bunte yukata Jeans und grauen Anzug. Vom 22.bis 24. Juni findet in Himeji das Himeji Yukata Matsuri statt.

Aizen Matsuri

Aizen Matsuri

Sommer heißt im Land der aufgehendenSonne immer auch Festivals.

GINZA SIX

GINZA SIX

 

Ginza Six wurde auf dem Gelände desGiganten Matsuzakaya erbaut und ist zurZeit das größte Shopping-Center des Stadtteils Ginza.

 

Daikanyama Hillside Terrace

Daikanyama Hillside Terrace

 

Fernab vom Großstadttrubel Shibuyassind die Hillside-Terrassen von Daikanyama ein idealer Ort um einen entspanntenNachmittag zu verbringen!

 

Die Brücke Uji-Bashi

Die Brücke Uji Bashi

Die berühmte Brücke aus Zypressenholzbildet den Zugang zum sagenumwobenen Reich des Ise-Schreins.

Fukuoka Tower

Fukuoka Tower

Der234 Meter hohe Turm dominiert die Stadt und die Hakata-Bucht und istgleichzeitig ein romantisches Fleckchen für Verliebte.

Sake Brauerei Fukumitsuya

Familie, Kollegen oder Opfer vor einem buddhistischen Altar, heiß oder kalt, allein oder mit der Nahrung, Sake wird in vielerlei Hinsicht in der japanischen Archipel genossen.

Keramikwerstatt Kutani Kosen

Die Porzellanwerkstatt Kutani Kosen

Ein weiteres Kunsthandwerk, auf das man inKanazawasehr stolz ist: das Kutani-Porzellan !

Nô-Theater

Das Nô-Theater von Ishikawa

Eine überdachte Bühne ragt in denZuschauerraum hinein.

Zoo von Ueno

Zoo Ueno

 

Der älteste Zoologische Garten Japanserweist sich als ein Schlüsselelement der chinesisch-japanischen Diplomatie.

 

Oedo Antique Market

Flohmarkt Oedo Antique Market

 

Der Oedo Antique Market im Südostender Hauptstadt, der 2003 eröffnet wurde, ist jeden ersten und dritten Sonntagim Monat ein viel besuchter Ort.

 

Bondi Books

Bondi Books

 

Fansder Sixties und Seventies trösten sich bei Bondi Books, einerSpezialbuchhandlung im Herzen des Bezirks Kanda.

 

Matsuzakaya

Matsuzakaya

 

Matsuzakaya liegt hinter dem ParkUeno und ist ein Geschäft von der Größe eines ganzen Stadtbezirks, dasgleichsam für den Aufstieg Japans zur Handelsmacht steht.

 

Seibu

Seibu

 

Der Strom der von der ArbeitKommenden vermischt sich mit Hausfrauen und Jugendlichen, die sich ihreAbendmahlzeit kaufen.

 

Animate

 

Dieprall vollen Regale von Animate füllen ein ganzes Hochhaus inAkihabara. Auf jeder Etage finden sich ganz bestimmte Fans ein.

 

Roppongi Antique Fair

Roppongi Antique Fair

 

Kennern wird es vielleicht vergönntsein, auf der Antiquitätenmesse Roppongi eine seltene Perle zu finden.

 

Utsukushi no yu

Utsukushi no yu

 

Praktisch und modern ist das sentô Utsukushi no yu gleichzeitig einSpitzenklasse Fitness-Studio nur wenige Meter von der Station Takaido entfernt.

 

Onsen Komparu-yu

Onsen Komparu-yu

 

Das kleine Stadtteilbad von Ginza, Komparu-yuverspricht echte Entspannung.

 

Jakotsu-Yu

Onsen Jakotsu-Yu

 

Das Onsen Jakotsu-Yu (蛇骨湯)in Asakusa soll bereits in der Edo-Zeit (1603-1868) gegründet worden sein undsowohl seine Einfachheit als auch seinen Kundstamm bewahrt haben.

Inokashira Onshi koen

Inokashira Onshi Koen

 

Im Südwesten Tokios liegt der ParkInokashira Onshi koen, wo die verschiedensten Veranstaltungen stattfinden.

Ôedo-Onsen Monogatari

Oedo-Onsen Monogatari

Hier können Sie im Yukata in die Vergangenheit eintauchen. Die Atmosphäre im Ôedo-Onsen Monogatari versetzt seine Besucher zurück in die Edo-Zeit.

Torii Kanda Myojin

Kanda Myôjin

Kanda Myôjin liegt in einem relativ untouristischen Viertel von Tokio und kann von Reisenden leicht übersehen werden.

Ahornbäume im Park Shukkei-en

Shukkei-en

Karpfen gleiten elegant durchs Wasser, Kinder toben barfuß über die Wiese, ein leichter Wind bewegt die Baumwipfel und streichelt das Haar. Das Wetter ist mild, der Himmel wolkenlos.

Auf den Fuji - bis zur 5. Station

Der sehr authentische aber weniger begangene Weg von Fuji-Yoshida aus hält für den Wanderer einige Überraschungen bereit, die ihm einen unvergesslichen Aufstieg von der ersten bis zur 5.

Petit chat près du sentier étroit des chats à Onomichi

Onomichi Cat Trail Walk

Die zwischen Hiroshima und Okayama gelegene Stadt Onomichi am Seto-Binnenmeer ist eine Oase der Ruhe. Als nationales Erbe klassifiziert, ist es auch als die Stadt der Katzen bekannt.

Parc du château d'Hiroshima : endroit idéal pour le hanami entre amis

Top 5 Orte um Kirschbäume in Hiroshima zu sehen von unserem Travel Angel Alexis

Entdecken Sie die Stadt des Friedens unter den mit Sakura bedeckten rosa Zweigen. Die Blüte beginnt am 28.03.2017.

Das zinnoberrote Heiligtum Kumano Hayatama Taisha in Shingu

Kumano Sanzan

Der Name Kumano Sanzan bezeichnet die drei Heiligtümer der HalbinselKii, eines der heiligsten Orte Japans und unausweichlichen Pilgerstätte.

Die Pagode des Seiganto-ji

Der Seiganto-ji Tempel

Die Kulisse von Seiganto-ji gibt ein klassisches Postkartenmotiv her:eine zinnoberrote Pagode inmitten üppiger Natur unter einem majestätischenWasserfall.

Kongô Sanmai-in

Kongô Sanmai-in

Die kostbare Pagode dieses Tempels, dereinem verstorbenen Sohn geweiht ist, hat in achthundert Jahren nicht eine Faltebekommen.

Zwinger des Schlosses Himeji

Erüberragt das ganze Schloss undversperrt dem Angreifer den Weg. Um die sechs Etagen desZwingers vom Schloss Himeji-jô zu erklimmen, braucht man viel Kraftin den Beinen.

Seoul Factory

Seoul Factory

Diskokugeln undSchlaghosen mit Pailletten sind in diesem Club mit dem vielversprechenden Namenein Muss. Das Seoul Factory entführt Sie zu einem Trip auf den Diskoplaneten.

Tachibana-dori / Orange Street

Die Shoppingstreet Tachibana-dori ist dieLebensader Osakas mit dem meisten Hype. Designerboutiquen, Lounges,Szenekneipen – hier haben Sie die Qual der Wahl.

Setsubun

Setsubun, das Frühlingsfest

Setsubun ist das Fest des Frühlingsanfangs. Jeden 3. Februar werden in Japan die bösen Geister vertrieben, indem man magische Bohnen auf einen personifizierten Dämon wirft!

3.000 traditionelle Lampions beim Setsubun Mantoro in Nara

Setsubun Mantoro

Jedes Jahram 3. Februar kann man im Kasuga Taisha während des Fests das Flackern von über3.000 traditionellen japanischen Lampions bewundern.

Vegetarisches Gericht im Bon On Shya in Kôyasan

Bon On Shya

VegetarischeKüche, Tee und Kaffee, Keramik-Ausstellungen – und überdiesspricht man hier vier Sprachen!

Izakaya Miyasan

Miyasan

Diegeistige Stärkung von Koyasan allein reicht nicht jedem. Für dieBodenständigen gibt es zum Gück Miyasan.

Kerzen anlässlich des Rôsoku matsuri.

Rôsoku matsuri

Derklösterliche Orden des Koyasan organisiert jedes Jahr im Augustgroße Festlichkeiten zum Obon-Fest, bei dem die Verstorbenen geehrtwerden.

Die zinnoberrote Daimon-Pforte

Daimon-Pforte

Hinterder Daimon-Pforte liegt das wahre Koyasan. Verstreutetoriiauf Pfaden aus nackter Erde oder Kies, die zur Pilgerstätte im Waldführen... Der Osten der Stadt ist dem Heiligen gewidmet.

Nyonindo, das „Haus der Frauen“.

Nyonindo

EinTempel in Koyasan ist eigens den Frauen gewidmet, der Nyonindo. Erist das einzige Überbleibsel einer früheren Tradition, nach der esden Frauen verboten war, die heilige Stadt zu betreten.

Gebäude der Tempelanlage Danjō-garan

Danjō-garan

DerDanjō-garan, oderauch Garan, war eine der ersten Anlagen, die von Kôbô Daishi inKoyasan errichtet wurden. Weitläufig, ruhig, Frieden spendend, ister voller Tempel.

Eines der Hauptgebäude im Mausoleum des Tokugawa-Clans.

Tokugawa-Mausoleum

DieseGrabstätte sticht nicht durch ihre Größe hervor, sondern durcheine elegante Architektur und vor allem die andächtige Atmosphäre,die sie ausstrahlt.

Friedhof Okunoin

Okunoin

Mittenauf dem beeindruckendsten Friedhof Japans, in einer Windung des Wegesdurch den flüsternden Wald, wird man von den Geistern der Vorfahrenüberrascht, wenn man nicht auf der Hut ist.

Bücherwand im Amanto

Amanto

Im alten Stadtviertel Osakas, Umeda, liegt das Amanto, weit mehr als nur ein Teesalon, will es neue Formen des kollektiven Engagements schaffen.

Eingang des Konzertsaals vom Billboard Live

Billboard Live

In japanischen Konzertsälen ist Jazz sehr beliebt. Im Billbord Live in Osaka präsentieren sich zahlreiche lokale und ausländische Künstler.

Grand Café

Die wahren Königinnen der Nacht treffen sich im Grand Café. Dank etlichen lokalen und internationalen DJs ist es DER Club in Osaka für Partysüchtige im Dance-Fieber.

Frenz Frenzy

Die Bar FrenZ behauptet von sich, die erste Gay Bar Japans zu sein. An dieser berühmten Adresse hat schlechte Laune keine Chance.

Marionettenspieler und Puppe im Bunraku-Theater

Nationales Bunraku-Theater

Osakas goldenes Zeitalter ist eng verknüpft mit dem des bunraku.

Sommerfest unter den Kirschbäumen des Maruyama-koen

Maruyama-koen

ErfreuenSie sich im Frühling an einem Regen von tausend Blütenblätterneinesüberhundertjährigen Kirschbaums.

Kamigata-Museum

Kamigata-Museum

Für alleKunstliebhaber ist dieses weltweit einzigartige Ukiyo-e-Museum ein Muss. Nur ein paar Meter entfernt liegt derTempel, in dem die berühmte moosbewachseneFudô-Myôô-Statue steht.

Dotonbori

Nachtin Dôtonbori, das ist eine Explosion greller Lichter undpsychedelische Trance, die nach gegrilltem Fisch und Frittiertem amSpieß riecht.

Sonnenturm, Osaka Weltausstellungspark

Park der Weltausstellung

Drei Gesichter ragen hervor unddominieren den Park. Sie blicken in die Weite, verstörend, auf faszinierendeArt und Weise befremdlich.

Glico in Shinsaibashi

Namba & Shinsaibashi

Willkommenin Minami, im südlichen Teil Osakas, voller Neonreklame und Bars, Restaurants und pachinko-Center (Glücksspielautomaten),mitten in der Hochspannung einer bunt zusammengewürfelten Menge…

Silberpavillon

Ginkakuji

Wegen der Harmonie der ihn umgebenden Landschaft und seiner raffinierten Architektur ziehen viele Japaner die Schönheit des Ginkakuji der des Goldenen Pavillons vor…

Rainbow Bridge

Odaiba

 

Auf einer künstlichen, dem Pazifischen Ozean abgerungenen Inselentstand und wuchs das futuristische Viertel Odaiba im Zeichen desFreizeitgeschäfts.

 

Yatai in Fukuoka

Yatai

LokaleSpezialitäten und Geselligkeit in den 200 yataivon Fukuoka - Köstlichkeiten an Verkaufsständen in familiärerAtmosphäre genießen!

Kurama onsen

Kurama Onsen

WennSie sich ausgiebig entspannen und einfach mal Zeit für sich nehmenmöchten, sind Sie im schwefelhaltigem Wasser dieses Thermalbads gutaufgehoben.

Funaoka Onsen

Funaoka Onsen

Nichtweit vom Goldenen Pavillon befindet sich ein unscheinbares Onsen, indem man den ganzen Komfort größerer Einrichtungen in einernachbarschaftlichen Atmosphäre findet. 

Gondelfahrt auf dem Fluss Gokase

Die Schluchten des Gokase

Heben Sie den Blick, hoch zu einer beeindruckendenBasaltorgel, die Überbleibsel von Lavaströmen des Vulkans Aso an den Felswändengeformt haben.

Das ”Wolkenmeer”, von Kunimigaoka aus.

Takachiho

Dieses kleine Bergdorf im Südosten desAso-Gebirges ist berühmt für seine zahlreichen Mythen und die wunderschönen Schluchten.

Messerschmiede Aritsugu

Messerschmiede Aritsugu

Scharf geschliffen wie ein Säbel steht das japanische Küchenmesser(hocho) für höchste Qualität und handwerkliche Meisterschaft.

Roppongi Hills

Steigen Sie hinauf nach Roppongi Hills, einem dieStadt überragenden Kultur- und Freizeitkomplex, der zwar etwas hektisch, abernicht anstrengend ist.

Des maisons de village gassho-zukuri.

6 Ausflüge von Takayama

Von den japanischen Alpen bis zu den Dörfern Shirakawago, Magome oder Tsumago - hier sind sechs Ideen für Ausflüge von Takayama aus.

Der Kenotaph des Mahnmals

Die Top 10 in Hiroshima und Miyajima von unserem Travel Angel Alexis

Die Top 10 in Hiroshima und Miyajima vorgestellt von unseremTravel Angel Alexis

Le lac Towada en été

Der Towada-See

Der Towada-See ist ein bekanntes Landschaftsgebiet in der Region Tôhoku. Der kristallklare blaue See bietet ein einzigartiges Erlebnis von Natur und frischer Luft.

Hakone

Was kann man in Hakone an einem Tag unternehmen?

Im Sommer kühl, im Herbst lodernd, wenn seine Ahornbäume rot werden, und dank seiner heißen Quellen das ganze Jahr über entspannend, ist Hakone eines der beliebtesten Reiseziele der Tokioter.

Marché Omichô

Eintägiger Besuch in Kanazawa

Kanazawa: Hauptstadt der Präfektur Ishikawa, 2h30 mit dem Shinkansen von Tokio und 2h20 von Kyoto entfernt, manchmal auch "kleines Kyoto" genannt, ist eine authentische Stadt mit einer friedlichen

Vue sur la Roppongi Hills Mori Tower

Roppongi Hills Mori-Turm

 

Roppongi Hills ist ein riesiges Stadtprojekt, das Anfang der 2000er Jahre gebaut wurde und dessen Herzstück der Mori Tower ist.

 

Château de Matsumoto

Burg Matsumoto

Wegen seiner dunklen Erscheinung trägt diese Burg den Spitznamen karasu-jô, „die Krähenburg“.

Ausflüge rund um Tokio

Tokio hat mit seiner Fülle an Aktivitäten und seiner Vielzahl an Sehenswürdigkeiten etwas zu bieten, was Sie lange beschäftigen wird, aber das hindert nicht daran, dass eine kleine Tour über seine

In the heart of Tokyo, the Imperial Garden is the only part open to the public gardens of the Emperor.

Higashi-Gyoen-Garten

Der östliche Garten des Kaiserpalastes, der historischen Stätte Tokios, bietet einen idealen Blick auf die Stadt.

Jardin Kenroku-en

Der Garten Kenroku-en

Natur, wie sie den Japanern am Herzen liegt!

Les bains de l'onsen Hirayu, à l'est de Takayama

Hirayu

Im Herzen der japanischen Alpen liegt ein kleines Dorf, dessen heiße Dämpfe den Berghängen schmeicheln. Die Stadt Hirayu ist gesäumt von heißen Quellen, die den Ort berühmt gemacht haben.

Miyakojima-Guide

Die Insel Miyakojima: eine Reiseübersicht über Miyakojima, eine Insel  Okinawas, die für ihre wunderschönen Strände und Korallen berühmt ist.

Puroland Sanrio, Tokyo, is the realm of the World mascot Hello Kitty.

Sanrio Puroland

Die Unschuld dieses weißen Gesichtes eroberte die ganze Welt. Seit den 1970er Jahren ist HelloKitty eine Marke, die in allen Formen auftaucht.

Un paravent de bambou protège le musée Nezu de l'agitation voisine.

Das Nezu-Museum

Nur wenige Minuten von der beliebten und noblen Einkaufsstraße des Stadtteils Omotesando entfernt, befindet sich das Nezu-Museum - eine ruhige und grüne Oase.

Japan News

Illustration du Parc Ghibli

Der Ghibli Park

Der Ghibli Park liegt im Aichi Expo Memorial Park in der Nähe der Stadt Nagoya und ist die wichtigste und am meisten erwartete Attraktion dieses Jahres. Nach 5 Jahren Bauzeit öffnet der Park am 1.

Super Nintendo World in Universal Studios Japan, Osaka

5 neue Orte, die es 2022 in Japan zu entdecken gilt

Während Japan sich darauf vorbereitet, endlich wieder Touristen aus der ganzen Welt willkommen zu heißen, laden wir Sie ein, 5 neue magische und außergewöhnliche Orte zu entdecken, die dieses Jahr

branch of pink cherry blossoms

Kirschblüten in Japan - Prognose 2022

Das Erblühen der Kirschblüten, auf Japanisch Sakura genannt, kündigt den Frühling an. Sie verkörpern die Vergänglichkeit und zeigen ihre Schönheit nur zwei Wochen lang.

Tokyo

Öffnung der japanischen Grenzen - Alles was Sie wissen müssen!

Es ist soweit! Nach mehr als zwei Jahren des Wartens hat Japan seine Grenzen wieder geöffnet!

Coronavirus - Wie können Sie Ihre Reise nach Japan verschieben?

Sie haben eine Japanreise oder eine Reiseleistung bei Japan Experience gebucht? Hier finden Sie alles zu Erstattung und Gutschrift.

Shinkansen: Reservierung für sperrige Koffer und Gepäckstücke

Ab Mai 2020 sind Fahrgäste der Shinkansen Tokaido, Sanyo und Kyushu verpflichtet, einen speziellen Sitzplatz mit eigenem Bereich für große oder sperrige Gepäckstücke zu reservieren, wenn die Maße i

See Ashi mit Piratenboot

Ein Überblick zum Hakone Free Pass

Hakone hat seinen eigenen Bahnpass!

See All "Japan News" (15)